AGBs
Datenschutz
Grundlagen zur Riester-Rente
Zulagenhöhe
Förderberechtigte Personen
Eigenbeitrag
Impressum
Disclaimer
Riester-Rente für Großfamilien

Kinderreiche Familien können ganz besonders von Riester profitieren
Großfamilien können ganz besonders von den lukrativen Zulagen profitieren. Pro Kind zahlt der Staat 185 € Riester-Zulage jährlich. Je mehr Kinder, desto mehr Zulagen bekommen Sie natürlich. Ist eines Ihrer Kinder 2008 oder später geboren, erhöht sich die Kinderzulage für diese Neugeborene sogar auf 300 €.

Großteil der Beiträge zahlt der Staat
Da sich der Eigenbeitrag aus 4% des Bruttojahreseinkommen abzüglich der Zulagen berechnet, senkt sich der Eigenbeitrag bei Großfamilien überdurch-schnittlich. Das heißt der Staat zahlt den größten Teil der Riester-Beiträge.

Beispiel:
Familie mit einem Jahresbruttoeinkommen von 40.000 € und 4 Kindern, Laufzeit 25 Jahre

Eigenbeiträge gesamt: 13.800 €
Zulagen gesamt: 26.200 €

Der Staat zahlt über die gesamte Laufzeit das doppelte an Kapital in Ihre Riester-Vorsorge ein, als Sie selbst!

FAZIT – Lassen Sie sich die Riester-Zulagen auf keinen Fall entgehen und fordern Sie Ihren individuellen Riester-Vergleich an!

> Familie mit Kind
> Ehepaare ohne Kind
> Alleinerziehende
Weitere Fachportale:
Die richtige Berufsunfähigkeitsversicherung
> Singles
> Selbständige
> Frischgebackene Eltern
> Großfamilien
Home
AVWL-Riester
Wir vergleichen über 80 Gesellschaften für Sie
Wir sind ausgezeichnete Riester-Experten
Lexikon
Häufige Fragen zur Riester-Rente
Steuervorteil
Für wen lohnt sich Riester ?
Beantragung der Förderung
Wohn-Riester
Leistungen der Riester-Rente
Riester-Produkte
Riester-Gratis-Vergleich